Berufung Humanenergetiker – Energetiker Ausbildung? – DIE TOP 10

Berufung Humanenergetiker – Energetiker Ausbildung? – DIE TOP 10

Eine professionelle Energetiker Ausbildung? Ja oder Nein?
Die Wahl des für mich passenden Ausbildungsinstitutes

 

Die Top 10 – der anzustellenden Überlegungen

 

1. Meine Berufung = Interessen und Fähigkeiten

Wir alle haben unsere Berufung auf Erden und möchten etwas bewirken oder verändern, wir haben unsere Gaben, Talente und einzigartige Persönlichkeitseigenschaften. Damit sind wir in der Lage unsere Lebensaufgaben zu bewältigen.

Wenn du deine Berufung gefunden hast und ihr folgst, dann hast du deinen Platz im Leben gefunden der dich einfach glücklich macht und dir auch die Möglichkeit gibt dich weiterzuentwickeln. Auch die Form in der du lebst, sollte deiner Berufung entsprechen und natürlich auch dein Beruf sollte deiner Berufung gleichkommen, damit du deine Zeit immer sinnvoll nutzt und jeden Augenblick bewusst erlebst.

Der persönlichen Berufung zu folgen kann im beruflichen Bereich, kann vielseitiger Natur sein, wie zum Beispiel ein Künstler der sich über seine Bilder oder Skulpturen ausdrückt. Oder eine ehrenamtliche Tätigkeit in einer Schule, Menschen helfen, Schriftsteller. Na ja das kann eine lange, lange Liste sein.

Zitat des berühmten Psychiaters Viktor E. Frankl:

“Es gibt nichts auf der Welt, was dem Menschen so nachdrücklich helfen kann, zu überleben und gesund zu bleiben, wie das Wissen um eine Lebensaufgabe”

Erlauben dir, anders zu denken, höre auf zu arbeiten, weil deine Arbeit sollte Teil deiner Identität sein. Du kannst jeden Tag bezahlten Urlaub haben und wenn du liebst was du tust und davon überzeugt bist, dann wird sich der positive Erfolg auf allen Ebenen einstellen.

2. Mein Ziel?

energetiker-ausblildng-budda-Wenn dir nun bewusst ist dass der Beruf Humanenergetiker deine Berufung ist und eine deiner Lebensaufgaben sein darf, dann ist es wichtig dass du dir überlegst, ob du hauptberuflich oder in einem Zweitberuf tätig sein möchtest, oder es soll ein Hobby werden oder nur für deine Familie und Freunde reserviert sein. Wählst du eine Energetiker Ausbildung oder nur einzelne kleinere Seminare?

Egal welches Ziel du hast, du solltest es immer fokusieren. Es ist immer jetzt der rechte Zeitpunkt und denke immer vom vom Ziel aus.

Nun kann es sein dass Freunde und Familie dir gute Ratschläge geben möchten und du beginnst zu hinterfragen, analysieren und kommst in den Zweifel. Dann merke dir, alles was du hinterfragst und analysierst kommt aus dem Verstand und dem braven Ego, welches dir nur Sorge hat nicht mehr gebraucht zu werden. Und warum wohl? Ja, weil du eben gaaaaanz bei dir bist und glücklich in der Intuition, dem Bauchgefühl.

3. Wahl der Methoden als Energetiker

Nun ist es wichtig, dass du dir überlegst ob du die Menschen berühren, Gespräche führen, Vorträge abhalten möchtest, oder lieber Workshops und Vorträge abhaltest, oder du findest es gut mit Gerätschaften (Biotensor, Bioresonanz, Star Qui ………) zu arbeiten. Reine Energiearbeit und geistiges Heilen ist ebenfalls eine Methode der Energetiker. Aber auch mit Essenzen wie Bachblüten, Edelsteinessenzen, Düften und Steinen ist es schön zu arbeiten. Es gibt zahlreiche Methoden derer sich Energetiker bedienen. Es kann aber auch sein, dass du eine ganzheitliche Variante für dich möchtest, wo du mehrerer Methoden fähig und in der Lage bist, diese stimmig zu verbinden und das Tupferl auf den i kann sein, das Ganze auch mit medizinischem Hintergrundwissen vervollständigt wird.

4. Die Wahl der Energetiker Ausbildung

Smart student learning  Da in Österreich das Gewerberecht keine Befähigungsprüfung also eine Energetiker Ausbildung, für das Gewerbe der Energetiker beziehungsweise “Dienstleister” vorschreibt, ist eine Ausbildung nicht vorgeschrieben. Es liegt alleine in deiner Verantwortung in welcher Form du tätig werden möchtest.

Theoretisch darf man auch nach einer 2 Tage Ausbildung das Gewerbe ausüben.

Es stellt sich nun die Frage: ” Möchtest du das? Findest du, dass du dann kompetent und vertrauensvoll tätig werden kannst”

Eine Energetiker Ausbildung mit Schulungsinhalten mit denen du dann in der Aura und den Chakren tätig werden kannst und zum Wohlbefinden der energetischen Ausgewogenheit beitragen kannst. Es gibt ein umfangreiches Angebot, schau dir alles genau an und spüre dich hin, wo du dich am wohlsten fühlst und findest. Es gibt viele geistige Techniken die bewährt sind und dir gefallen können.

Aber auch Ausbildungen wo du Klangmassage, Körperkerzen, Lichtbahnentherapie und andere energetische Körperanwendungen die dem Gewerbe entsprechen, können dich erfüllen und Freude bereiten.

Die professionelle Energetiker Ausbildung mit ärztlicher Prüfung und Diplomabschluss
als Präventionspraktiker und Kindermentaltrainer

Nun, diese Ausbildung wird an meinem Institut in der grünen Steiermark am schönen Stubenbergsee vermittelt.

Das ist ein großer und gut zu überlegender Schritt, weil diese Energetiker Ausbildung hohe Anforderungen an dich stellt und dich mitunter auch an deine Grenzen bringen kann. Du lernst wie der körper energetisch und medizinisch gesehen funktioniert, auch ein wenig Latein ist dabei damit du auch mit Ärzten in den Ordinationen mit arbeiten kannst. Die Neue Medizin mit ihren 5 biologischen Naturgesetzen, die du weiter vermitteln kannst, die Chakren und Meridianlehre von Horst Krohne lernst du kennen und harmonisch in das Geschehen einzubinden. Wir nennen es Energietherapie, wobei auch Gesundheit und Ernährung, Aromaöle und Essenzen nicht fehlen in dem Programm. Das Mentaltraining nach Tepperwein für Erwachsene und Kinder und Jugend sind Grundlage des Lehrganges, aber auch die Körperanwendungen in Form einer energetischen, indischen Ganzkörperölung und Klangmassage sind Bestandteil des Lehrganges. Du absolvierst auch ein Praktikum in einer Lehrparxis der Allgemeinmedizin, schreibst zwei Projekte und schließt mit einer ärztlichen Prüfung ab.

Ja, das hört sich jetzt sicher viel an, aber wir haben trotzdem sehr viel Spaß und Freude dabei, weil wir alle immer das Ziel fokusieren.

5. Zeitinvest und Unterstützung während der Energetiker Ausbildung

Zeit ist auch ein Thema bei der Entscheidung. Je nachdem wie deine familiäre Lage ist, solltest du genau überlegen wieviel Zeit du einsetzen möchtest. In meiner Energetiker Ausbildung ist das Publikum bunt gemischt. Mütter, Väter, alleinerziehende Mütter, junge Ärzte in Ausbildung, Therapeuten und medizinisches Personal, aber für alle gilt das selbe, ZEIT.

Egal welche Ausbildung du für dich wählst, teile deine Zeit für dich so ein, dass du und deine Bedürfnisse an erster Stelle stehen. Dein Bedürfnisse können sein (deiner  beruflichen Berufung zu folgen, Zeit mit deiner Familie, Freunde, Zeit für Sport und für deine Gesundheit, Zeit für Lernen, Zeit für Praxis und so weiter und so weiter.

Brauchst du Unterstützung für deine Kinder, Haushalt und anderen für dich wichtige Dinge? Auch das ist wichtig zu regeln.

Auch kleine Schritte führen ans Ziel.

6. Räumlichkeiten für dich als Energetiker

Wo möchtest du deinen Beruf ausüben? Hast du in deinem Haus einen oder zwei Räume wo du ungestört dieser Tätigkeit nachgehen kannst? Oder mietest du Räume an? Oder du hast eine Wohnung wo du vorerst im Wohnzimmer damit beginnst? So habe ich begonnen und ich wurde eine sehr erfolgreiche Praktikerin und Erwachsenenbildnerin. Es ist nicht immer nötig viel zu investieren in Mieten und Kooperationen. Wie gesagt: “Auch kleine Schritte bringen dich zum Ziel”.

7. Eigener Chef sein als Energetiker

Dieser Punkt ist für dich wichtig wenn du die Absicht hast deine Existenz mit deinem Beruf aufzubauen und auf allen Ebenen frei zu sein. Finanziell und vor allem deinem Wohlstandsbewusstsein entsprechend.

Also, ich denke noch oft an meinen ersten Tag der Selbständigkeit zurück und es war einerseits sehr schön und andererseits aber auch mächtig. Ich kann es anders nicht beschreiben, war es vielleicht die große Verantwortung mir selbst gegenüber die so mächtig war.

Sei dir also bewusst dass deine Tätigkeit auch bezahlt werden soll und du Marketing zu tun hast. Social Media, Webseite, Newsletter und und und. Der Lohn ist deine Freiheit. So verspürte ich es immer. Ich schrieb zu Beginn meine Private Zeit in meinen Kalender damit ich diese Zeit keinesfalls vergebe. Meine kleine Tochter fragte damals, ein wenig zynisch: “Und Mami! Bekomme ich einen Termin?”  Na ja, ich habs auch manchmal wirklich übertrieben mit der Arbeit 90 Stunden Woche war mein Limit und 5 zwei Stunden Termine am Tag in meiner Praxis und so nebenbei noch ein wenig Unterricht und Arbeit in den Ordinationen. Dann war ich streichfähig.

Mach es aber bitte nicht nach. So macht man es eben nicht!!!!

8. Mein Ausbildungsinstitut für die Energetiker Ausbildung

Natürlich ist meines das aller aller Beste. Aber nein, Spaß beiseite.

Achte bei deiner Wahl darauf dass du folgendes von dem Institut erhältst:

  • genaue detailierte Infos über die Lehrinhalte und ob das Hilfestellungsgewerbe dafür ausreicht (das ist ein sehr wichtiger Punkt)
    Bei uns benötigst du das  Hilfestellungsgewerbe und das Gewerbe für Unterricht bzw. Weitergabe von Wissen
  • was ist in den Seminarkosten inklusive? Kommen noch Gebühren dazu, Materialien etc.
    Bei uns ist die Verpflegung und alle Materialien, als auch Gerätschaften für deine Praxis und Gebühren inklusive
  • wie ist der Gesamtablauf des Lehrganges geplant?
  • wird mit bei der Praxis geholfen und habe ich Hilfe und Informationen wie ich Klientel bekomme?
    wie sieht der Service der Ausbildungsinstitution aus, auch nach Beendigung des Lehrganges?
  • vorgeschriebene Stundenanzahl die ich zu erfüllen habe und was geschieht wenn ich krank werde?
  • die AGBs und ev. Richtlinien genau lesen

Ich empfehle dir ein persönliches Gespräch im Institut oder am Veranstaltungsort, damit du die zuständigen Personen kennen lernst und deine offenen Fragen beantwortet bekommst. Natürlich ist das bezüglich Entfernung nicht immer möglich, aber dann nimm dir Zeit für ein längeres Telefonat.

9. Finanzierung der Energetiker Ausbildung

Na, ja das ist natürlich aus sehr wichtig.  Überlege dir ob deine Energetiker Ausbildung für dich auch finanzierbar ist, damit du gelassen und voller Freude im Lehrgang sein kannst. Mit finanzieller Sorge im Hintergrund kann das Stress bringen.

Solltest du Hilfe benötigen, dann gibt es Bildungsgelder, Bildungsfinanzierungen die sehr kostengünstig und human sind.

10. Persönliche Besandsaufnahme

Ich empfehle dir eine Art persönliche Bestandsaufnahme anhand eines Lebensrads durchzuführen. Damit erkennst du auf einen Blick wo deine Gaben, Aufgaben, Stärken und Schwächen im Moment liegen.

Kostenfreier “Kleiner Ratgeber ” für deine Bestandsaufnahme.

Nun das sind meine Top 10 und ich hoffe, dass euch der Beitrag inspiriert und auch zu Kommentaren motiviert.

Wundervolle Tage

Eure Brigitte

2 Kommentare

  • hallo brigitte! in deinem beitrag sind viele dinge und überlegungen angeführt, die ich so nicht bedacht hätte. wenn ich mir vor meinen bisherigen ausbildungen diese gedanken gemacht hätte, wäre ich in meiner berufung wahrscheinlich schon weiter. .

    Renate Reply
    • Liebe Renate. Oft ist das so im Leben, allerdings ist es nie zu spät eine neue Richtung einzuschlagen. Abgesehen davon ist alles wirklich wertvoll und wichtig was du auf deinem bisherigen Weg gelernt und an Erfahrungen gesammelt hast. Alles hat Sinn.

      Brigitte Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>